Taschenrechner, Münzen und Geldscheine, Kreditablösung kalkulieren

Vorzeitige Kredittilgung: Tipps für Kreditnehmer

Was ist eine Kreditablösung? Umgangssprachlich wird darunter die vorzeitige Rückführung aller (Rest-) Schulden aus einem Darlehensvertrag verstanden. Zwei Wege sind denkbar.

Die Kreditablösung kann mit einem neuen Darlehen erfolgen. Der neue Kredit kann von einer anderen Bank stammen oder von derselben Bank, die den ursprünglichen Kredit vergeben hat.

Im letzten Fall ist es auch möglich, die Kreditbedingungen einfach auszutauschen, beispielsweise einen günstigeren Zinssatz zu vereinbaren.

Werden bestehende Darlehen gegen andere Kredite ausgetauscht oder werden die Bedingungen eines bestehenden Kredits verändert, spricht man von Umschuldung bzw. von Umfinanzierung.

Neben einer Umschuldung kommt natürlich auch die vorzeitige Kreditrückzahlung aus Eigenmitteln in Frage.

Wird nicht das gesamte Restdarlehen auf einmal zurückgezahlt, sondern werden lediglich Zahlungen über die vereinbarten Tilgungsleistungen hinaus entrichtet, durch die sich die Restlaufzeit verkürzt oder die künftige Rate verringert, spricht man von Sondertilgung.

Zusammenfassung und Tipps

Achten Sie auch beim Kreditabschluss auf flexible Konditionen: kostenlose Sondertilgungen sind gegenwärtig Standard.

Einige Kreditanbieter ermöglichen sogar eine vorzeitige kostenlose Gesamttilgung.

Nicht jede vorzeitige Kreditrückzahlung oder Umschuldung lohnt sich. Verzichten Sie niemals auf einen konkreten Kostenvergleich.

Manche Anbieter von Umschuldungskrediten bieten Rechner an, mit denen die möglichen Vorteile im Vorfeld abgeschätzt werden können.

Die Berechnung von Vorfälligkeitsentschädigungen bei Hausfinanzierungen ist für Verbraucher häufig nicht nachvollziehbar.

Und nicht selten verrechnen sich Banken zu ihrem Vorteil. Lassen Sie die Vorfälligkeitsentschädigung von Fachleuten oder Verbraucherzentralen überprüfen.

Restschuldversicherungen können im Fall einer vorzeitigen Kreditablösung Probleme bereiten. Unter Umständen muss die Versicherung gesondert bei der Versicherungsgesellschaft gekündigt werden.

Erfahrungen zeigen, dass sich eine vorzeitige Kreditrückzahlung aus Eigenmitteln unabhängig vom jeweiligen Zinsniveau wirtschaftlich rechnet, sofern allein eine konservative Geldanlage die akzeptable Alternative für den Kreditnehmer ist.

Setzen Sie jedoch niemals alle Eigenmittel zur Kreditablösung ein. Ein Sicherheitspolster für unvorhergesehene Ereignisse, vielleicht in Höhe von zwei Monatsgehältern, ist immer empfehlenswert.

Nehmen Sie immer Kontakt mit dem Kreditgeber auf, bevor sie zusätzliche Tilgungsmaßnahmen ergreifen.

Lassen Sie sich die Zulässigkeit und die Folgen von vorzeitigen Rückzahlungsmaßnahmen bestätigen: Vorfälligkeitsentschädigung? Bei Hausfinanzierungen in welcher Höhe? Weitere Kosten? Was passiert mit einer eventuellen Restschuldversicherung?

Vorzeitige Kreditablösung sinnvoll?

Grundsätzlich lohnt sich eine vorzeitige Kreditablösung in jeder Situation. Während einer Niedrigzinsphase können teure Altdarlehen in Kredite mit besseren Bedingungen umgeschuldet werden.

In Phasen hoher Zinsen lohnt sich die Umfinanzierung von Darlehen mit variablen Zinssätzen in festverzinsliche Darlehen, um sich vor weiter steigenden Zinsen zu schützen.

Eine vorzeitige Rückzahlung oder eine schnellere Tilgung durch Sonderzahlungen mit vorhandenem Eigenkapital ist aus wirtschaftlichen Gründen jederzeit unabhängig von Zinsphasen und unabhängig von der Kreditart immer eine Erwägung wert.

Allerdings muss die „andere Seite“ ebenso in Betracht gezogen werden.

Bei Umschuldungsmaßnahmen ist ein Vergleich der Gesamtkosten des neuen Kredits und der Umschulungsmaßnahme selbst mit den Kosten des alten Restkredits unabdingbar.

Ist der neue Kredit zusammen mit Umschuldungskosten günstiger als die Fortsetzung des ursprünglichen Darlehens?

Neben der Zinsdifferenz spielen Vorfälligkeitsentschädigungen hierbei eine entscheidende Rolle.

Bei Grundschulddarlehen zur Immobilienfinanzierung können gegebenenfalls Notarkosten und Gebühren für die Grundbuchumschreibung hinzukommen.

Die Kosten dafür werden von Fachleuten auf 0,17 Prozent der Restkreditsumme geschätzt.

Soll die vorzeitige Kreditablösung mit Eigenmitteln bewirkt werden, ist ein Vergleich der Kreditkosten mit den Renditen einer als akzeptabel empfundenen Geldanlage empfehlenswert.

Bei Spareinlagen, Tagesgeld und ähnlichen Geldanlagen gewinnt grundsätzlich die vorzeitige Kreditrückzahlung.

Bei aggressiveren Geldanlagen kann der erwartete Ertrag die Kreditersparnis in Einzelfällen übersteigen. Eine Geldanlage in Aktien-ETFs beispielsweise bringt auf längere Sicht 5 Prozent Rendite und mehr.

Vorfälligkeitsentschädigung

Bei Ratenkrediten ist die Berechnung von Vorfälligkeitsentschädigungen einfach.

Liegt der Kreditabschluss vor dem 11.6.2010, kann der Vertrag sogar jederzeit mit einer Kündigungsfrist von 3 Monaten aufgelöst werden, ohne dass eine Vorfälligkeitsentschädigung anfällt.

Für Darlehen seit dem 11.6.2010 gilt Paragraf 502 BGB: die Entschädigung beträgt ein Prozent der Restkreditsumme, bei Restlaufzeiten unter einem Jahr nur 0,5 Prozent.

Bei Immobiliendarlehen ist die Situation komplizierter. Nach 10 Jahren kann jeder Kredit gekündigt werden, ohne dass Vorfälligkeitsentschädigungen anfallen. Das gilt selbst bei noch andauernder Zinsbindung.

In allen anderen Fällen berechnet die Bank Vorfälligkeitsentschädigungen unter Berücksichtigung der vertraglichen Regelungen individuell.

Dabei werden 2 Methoden verwendet, um Ertragsnachteile der Bank durch die vorzeitige Kreditrückführung auszugleichen:

Nach der Aktiv-Methode muss der ursprüngliche Kreditnehmer die Zinsdifferenz ausgleichen, wenn die Kreditzinsen gegenwärtig niedriger sind als die vereinbarten ursprünglichen Zinssätze.

Beispiel: vereinbart waren 6 Prozent. Unter den gegenwärtigen Zinsbedingungen können von der Bank nur 2,5 Prozent realisiert werden.

Der Kreditnehmer muss 3,5 Prozent Zinsen auf die Restsumme ausgleichen. Der Ausgleichsbetrag muss aber wohl abgezinst werden.

Gebräuchlicher ist die Aktiv-Passiv-Methode.

Dabei wird angenommen, dass die Bank zum Ausgleich des Zinsverlustes bestimmte Wertpapiere erwirbt.

Entschädigungsrechner aus dem Internet wenden diese Methode an. Kreditnehmer können mit diesen Tools relativ sicher einschätzen, wie hoch die Vorfälligkeitsentschädigung sein wird.

Neben einer Gesamttilgung kommen Sondertilgungen infrage. Einige Immobilienfinanzierer lassen unterdessen Sondertilgungen in gewissem Umfang kostenlos zu.

Autokredite

Für die vorzeitige Kreditablösung von Kfz Krediten selbst gibt es keine Besonderheiten.

Ist der Kredit zweckgebunden, also ein echter Autokredit mit Sonderkonditionen, werden aber in aller Regel Sicherungsübereignungen samt Übergabe des Kraftfahrzeugsbriefes vereinbart.

Dieser Vertrag muss aufgehoben werden und die Bank muss alle Unterlagen über das Fahrzeug herausgeben.

Restschuldversicherungen

Risikoversicherungen zur Absicherung von Kreditausfällen können auf zwei unterschiedliche Arten abgeschlossen werden.

Möglich ist, dass der Kreditnehmer selbst Versicherungsnehmer der Restschuldversicherung wird. In diesem Fall besteht ein unmittelbares Rechtsverhältnis zwischen der Versicherungsgesellschaft und dem Kreditnehmer.

Dem Kreditnehmer steht ein Sonderkündigungsrecht zu, wenn das Darlehen vorzeitig vollständig abgelöst wird.

Dieses Sonderkündigungsrecht besteht immer, ohne dass es auf eine ausdrückliche Erwähnung in den Allgemeinen Versicherungsbedingungen ankommt.

In vielen Fällen tritt der Kreditnehmer aber in eine Gruppenversicherung der Bank ein.

Der Kreditnehmer ist dann nur Begünstigter, während die Bank Versicherungsnehmerin ist. In diesen Fällen wird die Abwicklung der Restschuldversicherung über die Bank erfolgen.

In beiden Fällen steht dem Kreditnehmer ein anteiliger Erstattungsanspruch zu, wenn die Prämien für die Restschuldversicherung als Einmalbetrag erbracht wurden.

Eine anteilige Erstattung eventueller Abschlussgebühren für die Kreditausfallversicherung kann allerdings nicht durchgesetzt werden (Stand: Juni 2016).

Kreditablösung und SCHUFA

Manchmal tritt die Frage auf, ob eine vorzeitige Kreditablösung durch Umschuldung oder durch Rückzahlung mit Eigenkapital negative Auswirkungen auf die SCHUFA Datei hat.

Je schneller ein Darlehen getilgt wird, desto eher verschwindet der SCHUFA Eintrag. Vorzeitige Gesamttilgungen verbessern die Bonität, sie verschlechtern die Kreditwürdigkeit nicht.

Umschuldungen dürften im wesentlichen SCHUFA neutral sein, wenn sich dabei die Restkreditsumme nicht erhöht und die Laufzeit sich nicht verändert.

Werden mehrere kleine Kredite durch eine Umschuldung zusammengefasst, ist dies für die SCHUFA grundsätzlich ein positives Signal.

Kreditangebote mit kostenloser vorzeitiger Gesamttilgung

Die Einräumung kostenfreier Sondertilgungen ist unterdessen Standard. Anders sieht es bei der vorzeitigen Kreditablösung aus.

Nur wenige Anbieter verlangen dafür keine Kosten. Hier einige Beispiele für Kredite über 10.000 Euro (Stand: Juni 2016): DKB, SKG Bank, Bank of Scotland, ING DiBa und Deutsche Bank.

Die Angebote können mit einem Kreditrechner verglichen werden. Check24 verfügt über eine Filterfunktion „kostenlose Gesamttilgung“, die den Vergleich erheblich erleichtert.

Sondertilgungen und vorzeitige Kreditablösungen sind oft erst nach einer Kreditlaufzeit von sechs Monaten möglich.

Related Posts